Kompetenznetz
Mechatronik & Automation

Das Kompetenznetz Mechatronik & Automation bietet eine kooperative Plattform für die über 60 Unternehmen der Region Bayerischer Untermain, die in dieser Branche aktiv sind. Ziel ist die engere Vernetzung der Unternehmen und die Zusammenarbeit an Querschnittsproblemen ebenso wie an spezifischen Fragestellungen. Dazu gehören Kooperationsbörsen, Erfahrungszirkel, Fachszenetreffen und vieles andere mehr.

Der Bayerische Untermain ist die Wiege der deutschen Messzeugindustrie. In der Region sind einige der weltweit größten Hersteller in diesem Bereich angesiedelt (WIKA, Linde MH, KUKA Industries). Das Kompetenznetz bündelt und fördert das in der Region vorhandene Know-how und die Fähigkeiten innerhalb des Kompetenzbereiches.

In dieser Branche arbeiten über 20.000 Arbeitnehmer am Bayerischen Untermain und sie stellt damit die größte Branche in der Region dar. Es gilt, die Bedeutung dieser Industrie als größter Arbeitgeber zu erhalten und weiter auszubauen.

Jetzt Mitglied werden - kostenfrei!

Jedes am Netzwerk interessierte Unternehmen bzw. Institution kann Mitglied werden. Mitglieder können alle vom Netzwerk angebotenen Leistungen in Anspruch nehmen sowie das Netzwerk aktiv mitgestalten.

Einfach Mail an: heimann@zentec.de

Kontakt

ZENTEC GmbH
Thorsten Stürmer
Tel.: 06022 26-1115
Fax: 06022 26-1111
E-Mail: stuermer@zentec.de

Ziele

  • Die Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit der Branche Mechatronik & Automation am Bayerischen Untermain zu erhalten und weiter zu entwickeln,
  • Kooperationen und Einbindung von neuen Akteuren zu intensivieren, gegenseitiges Kennenlernen der Unternehmen vor Ort und in der Region zu forcieren,
  • den Wissens- und Technologietransfer zwischen Unternehmen der Region sowie der Hochschule Aschaffenburg voranzutreiben,
  • Kooperations- und Geschäftsanbahnungen unter den Mitgliedern und  mit anderen Unternehmen und Einrichtungen der Region zu initiieren und zu unterstützen,
  • Anreize für die (Neu-)Ansiedlung von Forschungseinrichtungen und Unternehmen zu schaffen,
  • Ausbildungskapazitäten zu erhöhen sowie qualifiziertes Facharbeitspersonal an die Region zu binden.

Kooperationsprojekte

Das Kompetenznetz Mechatronik & Automation unterstützt Sie bei der Realisierung von innovativen Projektideen.  Es berät über alternative Fördermöglichkeiten und unterstützt bei der Erstellung von Förderanträgen. Außerdem hilft das Kompetenznetz bei der Suche nach geeigneten Projekt- sowie Forschungspartnern.

Technologietransfer

Die regelmäßig stattfinden Events (Workshops, Kooperationsbörsen, Fachszenetreffen) zu innovativen Themen bieten die optimale Plattform für Technologietransfer und Erfahrungsaustausch. Und die regelmäßig organisierten Besuche ausgewählter Unternehmen der Region fördern Impulsgespräche und die Anbahnung kooperativer Technologieprojekte.

Kooperationspartner

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Kooperationspartner:

Jetzt Mitglied werden - kostenfrei!

Mitglieder des Kompetenznetzes Mechatronik & Automation profitieren von einer Reihe von Vorteilen, u.a.:

  • Engere Vernetzung und Zusammenarbeit der beteiligten Unternehmen in der Region
  • Informations- und Wissensvorteile durch direkte und kurze Kommunikations- und Informationswege
  • Durch die Vernetzung von Anbietern und potentiellen Auftraggebern auf allen Stufen der Wertschöpfungskette erhalten Mitglieder Unterstützung bei der Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen
  • Tagungen, Arbeitskreise und Workshops liefern aktuelle Information über Forschungsergebnisse sowie neue Entwicklungen und fördern den Technologietransfer und den Dialog zwischen Wirtschaft und Forschung
  • Innovationen werden schneller generiert, denn viele spezialisierte Unternehmen auf engem Raum lassen Marktlücken schneller erkennen
  • Umsetzung von Forschungsvorhaben, die einzelnen Netzwerkmitgliedern in dieser Form nicht möglich wären

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft einfach eine Mail an: stuermer@zentec.de